NHG

Am 19. Juni 2010 sind umfangreiche Änderungen im Niedersächsischen Hochschulgesetz in Kraft getreten. Der Gesetzesentwurf ist unter der Drucksache 16/2077 beim Niedersächsichen Landtag einsehbar. Der Beschlussverlauf vom 8. Juni 2010 kann dem Kurzbericht bzw. den stenografischen Berichten entnommen werden.

Die Landesregierung möchte mit diesem Änderungsgesetz insbesondere erforderliche Rechtsänderungen zur Umsetzung der „Offenen Hochschule", Anpassungen im Bereich des Stipendien- und Studienbeitragsrechts und eine Flexibilisierung der Regelungen zur Gewinnung exzellenter Professorinnen und Professoren einführen.

Die aktuellste Gesetzesänderung datiert vom 15. Dezember 2015 (Gesetz zur Stärkung der Beteiligungskultur innerhalb der Hochschulen, zur Begründung vergleiche insbesondere Drucksache 17-39 49 und Drucksache 17-4810). Sie soll insbesondere die Beteiligungsmöglichkeiten der Hochschulmitglieder und die Perspektiven des wissenschaftlichen Nachwuchses verbessern, mehr Geschlechtergerechtigkeit schaffen und die Rechte der Senate stärken.

 

 

 

Kontakt  Suche  Sitemap  Datenschutz  Impressum  Letzte Änderung: 16.05.2017  Verantwortlich: Colditz
© TU Clausthal 2019